Neander, Klaus-Dieter 2019-03-19T12:04:01+02:00

Project Description

zertifz. Mediator

Klaus-Dieter Neander, B.Sc.

T: 0176 – 504 282 19
F: 03212 – 12 84 260 (pc-Fax)

E: neander@medkom.hamburg
H: medkom@hamburg

„Seit meiner intensiven Beschäftigung mit M.B. Rosenberg’s Konzept der
‚Gewaltfreie(n) Kommunikation‘ versuche ich dessen Maxime in meinem privaten und beruflichen Umfeld, aber auch und vor allem in meiner Mediation anzuwenden: Menschen haben Gefühle, die sie mehr oder weniger deutlich artikulieren können, aber die Bedürfnisse zu benennen, fällt ihnen (und auch mir) sehr häufig extrem schwer. Aber nur wenn beide, Gefühl und Bedürfnis, erkannt und benannt werden können, ist eine befriedigende, wertschätzende Einigung aller Beteiligten möglich.“

ÜBER MICH

Ausbildung/ Tätigkeiten:

  • Ausbildung zum Gesundheits- & Krankenpfleger
  • Lehrer für Pflegeberufe, Pflegedienstleiter
  • Palliative Care & Pain Nurse
  • Dozent für Health Care Management (Internationale Hochschule, Hamburg)
  • B.Sc. Gesundheit & Management
  • derzeit: Masterstudium „Medation“ FernUniversität Hagen

Arbeitsschwerpunkte:

  • Gewaltfreie Kommunikation (Coaching & Beratung)
  • Mediation im Gesundheitswesen (hier besonders: Patient_innen – Behandler – Streitereien; Patient_innen – Kostenträger – Streitereien)
  • Mediation im beruflichen Kontext
  • LGBTIQ-Themen

Weitere Mitgliedschaften:

  • Bundesverband Mediation e.V., Berlin
  • Trans*Beratung Nord e.V., Hamburg
  • Bundesvereinigung Trans*, Berlin

Mein Leitsatz: „Man spricht nur mit dem Herzen gut!“